5 Ideen für einen wundervollen Abend mit deinen Freunden

5 Ideen für einen wundervollen und inspirierenden Abend mit deinen Freunden
Bildquelle: Pexels

Abende mit Freunden können einem so viel geben.

Vorausgesetzt, man sitzt nicht nur da, trinkt Alkohol und lästert über andere Leute.

Wilhelm von Humboldt sagte mal:

„Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, welche dem Leben seinen Wert geben, und je tiefer eingehend sie sind, desto mehr fühlt man, worin doch zuletzt der eigentliche Genuß steckt, die Individualität.“

Mit diesen fünf Ideen werden die nächsten Abende mit deinen Freunden etwas ganz Besonderes.

Ein Abend, an dem ihr euch einmal von einer anderen Seite kennenlernt. Ein Abend, der in Erinnerung bleiben wird. Ein einzigartiger Abend mit besonderen Gesprächen.

Lies dir die fünf Ideen zunächst mal durch und entscheide dann, welche dich jetzt am ehesten anspricht.

Dann schlage diese Idee begeistert deinen Freunden vor. Den Zweiflern kannst du die Frage stellen: Warum nicht mal einen „etwas anderen“ Abend planen? Die meisten Ideen sind jedoch spontan anwendbar, so dass keine große Planung nötig ist.

Lass uns direkt loslegen.

Top-X-Abende

Wofür das X steht, wird dir gleich klar werden.

Ich hab mit meinen Freunden schon einen Top-5-Lieder-Abend und einen Top-20-Bilder-Abend veranstaltet.

Bei dem Top-5-Lieder-Abend sollte jeder die fünf Lieder mitbringen, die für sie/ihn in dieser Zeit gerade am bedeutungsvollsten, wichtigsten oder schönsten waren.

Wir haben es dann so gemacht, dass wir in jeden Song 30 Sekunden reingehört haben. Nach den kleinen Ausschnitten folgte immer eine kleine Erklärung, warum gerade dieses Lied ausgewählt wurde.

Außerdem hatte jeder einen Joker: Man durfte sich eines der eigenen fünf Lieder aussuchen, das man den anderen in kompletter Länge vorspielen wollte.

Es war ein sehr spannender, tiefgründiger, lustiger und unvergesslicher Abend für alle.

Bei dem Top-20-Bilder-Abend hat jeder 20 Fotos mitgebacht, mit denen wir unser eigenes Leben beschreiben würden. Also Fotos aus der Kindheit und der Jugend, Fotos von Orten, Alben-Cover, …

Wir hatten uns einen Beamer geliehen, so dass wir die Fotos alle zusammen ansehen konnten.

Jeder hatte etwa 20 Minuten Zeit, um seine Geschichten zu den Bildern zu erzählen.

Ein wundervoll intensiver Abend.

Wir planen weitere Top-X-Abende.

Ideen: Top-10-Jahreserlebnisse, Top-5-Filme, Top-5-Bücher, …

Singen, singen, singen

Eine sichere Formel:

Gitarre + Songtexte + Tolle Menschen = Wundervoller Abend

Das kann ich aus Erfahrung sagen.

Ich habe schon so viele Musikabende erlebt und jedes Mal ist es wieder etwas ganz Besonderes.

Seit fast 13 Jahren mache ich nun Musik und wenn ich meine bisherigen Erfahrungen mit einem Satz auf den Punkt bringen sollte, dann würde ich sagen:

Musik verbindet Menschen.

Vielleicht fragst du dich jetzt: Aber wer soll Gitarre spielen? Weder ich, noch einer meiner Freunde kann das …

Ich sage: Das ist ein herrlicher Anlass für dich, drei bis fünf Akkorde zu lernen. Das ist ein relativ schnell umsetzbares Vorhaben und mehr Akkorde brauchst du für die allermeisten Lieder sowieso nicht. Lass dir das von einem ausgebildeten Musiklehrer sagen. 😉

Träume leben

Feiere eine Party mit folgendem Leitgedanken:

Komme so, wie du in fünf Jahren sein willst und ziehe dich entsprechend an. Mach die Zukunft zur Gegenwart und verhalte dich so, als ob schon fünf Jahre vergangen wären und du all deine Ziele erreicht und dir alle Träume erfüllt hättest.

Wichtig ist, dass Requisiten mitgebracht werden, um allen zu zeigen, was du in den Jahren erreicht hast. Zum Beispiel Bestseller, die du geschrieben hast, Titelseiten, auf denen du abgebildet bist, Preise, die du gewonnen hast, Fotos von deinen Errungenschaften oder deiner Familie, die du bis dahin gegründet haben möchtest …

Auf der Party hast du dann die Gelegenheit, die Erfolge anderer zu feiern und selbst Glückwünsche entgegenzunehmen.

Während dieser Party ist es wichtig, dass alle den ganzen Abend in ihrer Rolle bleiben.

Der Zweck einer solchen Party liegt darin, deine Vorstellungskraft zu beflügeln, kreative Energie für deine Träume freizusetzen und dich in deine eigene Zukunft zu katapultieren. Jeder entwirft eine ideale Vision, um dann weit über sie hinauszugehen.

Fragen über Fragen

Jeder schreibt 1-5 Fragen auf, die er gerne beantwortet bekommen möchte. Zum Beispiel:

  • Was war für dich in dieser Woche das schönste Erlebnis?
  • Wann warst du das letzte Mal richtig betrunken?
  • Immer schwitzen oder immer frieren?
  • Wie hast du deine/deinen erste Freundin/Freund kennengelernt?
  • Was sollte deiner Meinung nach jeder Mensch in seinem Leben gesehen oder getan haben?
  • Wie sieht für dich das perfekte Date aus?

Dann werden alle Fragen in die Mitte geworfen.

Nun zieht jeder in der Runde der Reihe nach eine Frage und beantwortet sie in einer ganz individuellen Ausführlichkeit. Manchmal langt ein Ja oder Nein, manchmal entstehen 30-Minuten-Diskussionen.

Es besteht die „Gefahr“, das man seine eigene Frage bekommt. Ich finde das aber ganz gut, weil man sich dann genau überlegt, ob man eine bestimmte Frage wirklich stellen will oder lieber nicht.

Zielsetzungssitzung

Trefft euch und erzählt euch, welche ganz konkreten Ziele ihr in der nächsten Zeit (zum Beispiel in 3 Monaten) erreichen wollt.

Wichtig: Nicht, wie bei der Motto-Party, zu weit in die Zukunft planen. Wie du ein hochmotivierendes Ziel kreierst, beschreibe ich dir hier.

Der Sinn liegt hier darin, dass du deinen Freunden deine Ziele offenbarst und dich dadurch automatisch mehr verpflichtet fühlst, auch wirklich für deine Ziele zu arbeiten. Bei eurem nächsten „Ziel-Treffen“ (zum Beispiel in 3 Monaten) könnt ihr euch dann gegenseitig erzählen, ob ihr eure Ziele erreicht habt oder nicht.

Außerdem könnt ihr euch möglicherweise bei eurer Zielsetzung unterstützen und „Kurskorrekturen“ vornehmen.

Ist bei diesen fünf Ideen etwas dabei, das bei dir Anklang findet?

Ich würde mich freuen, wenn du mir dies in die Kommentare schreibst. Auch über tatsächliche Erfahrungsberichte in Kommentarform würde ich mich sehr freuen.

Und nun auf.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top