Meine kleine Weihnachtstour

Bildquelle: Kai Hinz

Dieses Jahr war ich ein paar Tage mit meiner Weihnachtsgeschichte unterwegs und habe sie an verschiedenen Orten vorgestellt.

Es waren abwechslungsreiche Veranstaltungen, denn ich habe nicht nur aus meinem Buch vorgelesen, sondern auch etwas über die Entstehung der Geschichte erzählt, einen Teil des selbstgeschriebenen Soundtracks vorgespielt, mit den Menschen vor Ort gemeinsam Weihnachtslieder gesungen und sogar noch ein kleines Gewinnspiel veranstaltet.

Meine Idee war es, in knapp zwei Stunden das zu zelebrieren, was die Weihnachtszeit für mich ausmacht: Begegnungen, Gemeinsamkeit erleben, Weihnachtsmusik, Geschichten lauschen, Gemütlichkeit, Innehalten und die Zentrierung der Aufmerksamkeit auf das Jetzt.

Meine kleine Weihnachtstour begann am 03.12.19 mit einem gemütlichen Abend bei Bücher Rüffer in Flensburg. Ein großer Dank geht an diesen großartigen Buchladen, insbesondere an Ulf Hansen.

Kai Hinz von InMotion hat an diesem Abend mitgefilmt und ein kleines Video zusammengestellt. Vielen Dank dafür!

Am 05.12.19 ging es dann weiter zum Förde-Radio. Hier wurde ich ganz herzlich von Frank und Gudrun mit weihnachtlicher Deko und Lebkuchen empfangen. Die beiden wissen einfach, was gut ist.

P.S.: Schaut euch mal den Pullover von Frank etwas genauer an.

Meine letzte Station war das C.ulturgut in Flensburg. Hier durfte ich mein Buch am zweiten Adventssonntag (08.12.19) vor etwa 70 interessierten Menschen vorstellen. Vielen Dank, Anne und Inge-Marie!

Einen ganz lieben Dank geht auch raus an meinen Freund Markus – für Technik, Bühnenbild und Weihnachtself für alles.

An alle, die bei meiner kleinen Weihnachtstour dabei waren:

Es war schön mit euch!

Ich wünsche allen, die das hier lesen, frohe Weihnachtstage.

Lasst die Stille einkehren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top